• groendak-totaal-005
  • Home
  • Flaches Sedumdach

Flaches Sedumdach

Ein Gründach oder eine Dachbegrünung ist sowohl auf Flach-, Steil- als auch Runddächern möglich. Dachbegrünungtotal ist auf das Anlegen von Sedumdächern spezialisiert. Die Dickblattgewächse eines Sedumdaches benötigen nur eine dünne Substratschicht. Daher kann ein Sedumdach auch auf geneigten Dächern angebracht werden. Die Vegetation eines intensiv bewachsenen Daches wie eines Dachgartens mit Bäumen benötigt eine dicke Erdschicht. Im Gegensatz zu einem Sedumdach ist ein Dachgarten daher nur auf einem Flachdach möglich.

Angebot anfordern

Ein Flachdach eignet sich am besten für eine Dachbegrünung. Dann müssen keine Vorkehrungen getroffen werden, um eine Verschiebung der Vegetationsschicht zu verhindern.

Ein Sedumdach von Dachbegrünungtotal hat eine feste Struktur mit verschiedenen Schichten, die eine gute Regenwasserableitung gewährleisten und Ihr Flachdach sowohl dämmen als auch schützen.

Grünes flaches Dach

Ein Dächer mit Vegetation (wie ein Sedum-Flachdach) ist der Sammelbegriff für alle Dächer mit Vegetation, egal wie das Dach genau aussieht. Ein wichtiger Unterschied ist der zwischen intensiv und extensiv bewachsenen Dächern.

Ein intensiv bewachsenes Dach hat eine ‚schwere' Vegetation wie Sträucher und/oder Bäume, die viel Erde und Wasser benötigen. Genau wie Ihr Garten hinter dem Haus benötigt diese Vegetation bei Trockenheit eine künstliche Bewässerung als Ergänzung zum Regenwasser. Ein intensiv bewachsenes Dach ist also auch pflegeintensiv. Vergleichen Sie die Pflege eines solchen Daches mit der eines üppig bewachsenen Gartens. Nicht umsonst wird ein intensiv bewachsenes Dach auch Dachgarten genannt.

Im Gegensatz zu einem intensiv bewachsenen Dach erfordert ein extensiv bewachsenes Dach viel weniger Pflege. Eine dünne Substratschicht reicht für die leichte Vegetation eines extensiv bewachsenen Daches aus, um Wurzeln zu schlagen, sich festzuhalten und zu ernähren. Diese Vegetation besteht normalerweise aus Pflanzen und Kräutern wie Moosen und Sedum. Diese Vegetation kann nur mit Regenwasser sehr gut überleben. Eine künstliche Bewässerung ist daher nicht erforderlich. Die Dickblattgewächse eines Sedumdaches benötigen ohnehin sehr wenig Wasser.

Aufgrund der dicken Erdschicht, die ein intensiv bewachsenes Dach erfordert, wiegt ein solches Dach viel mehr als ein extensiv bewachsenes Dach wie ein Sedumdach. Ein intensiv bewachsenes Dach stellt daher auch besondere Anforderungen an die Konstruktion Ihres Flachdachs. Wenn die tragende Konstruktion nicht schwer und stabil genug ist, muss sie zuerst ausgetauscht oder erneuert werden, bevor Sie Ihr grünes Gartendach anlegen können. Hier liegt der Vorteil eines Sedumdaches: Es kann direkt auf jedem Flachdach angelegt werden, solange der Regenwasserablauf ordnungsgemäß funktioniert.

Aufbau eines flachen Sedumdaches

Dachbegrünungtotal liefert ein Sedumdach in Form von gebrauchsfertigen Kassetten oder Matten. Aber dann reden wir schon über die oberste Schicht auf Ihrem flachen Gründach. Die folgenden darunterliegenden Schichten sind für das Endergebnis genauso wichtig.

Unabhängig davon, ob Sie Ihr eigenes Gründach zusammenstellen oder ein gebrauchsfertiges Sedumpaket kaufen, benötigen Sie für Ihr Flachdach eine Unterkonstruktion aus folgenden Schichten:

  • Schutzfolie
  • Drainageschicht
  • Wurzelbeständige Filtermembran
  • Substrat
  • Vegetationsschicht

Die Schutzfolie schützt das Dachleder vor Schrumpfen und Ausdehnen. Diese Folie wird mit großer Überlappung auf das Dach gelegt.

Über die Schutzfolie wird ein Drainagetuch gelegt. Dieses Tuch muss mit den Rippen nach unten in Dachlängsrichtung auf die Folie gelegt werden. Die Rippen führen das überschüssige Wasser vom Gründach ab.

Auf der Drainageschicht befindet sich als dritte Schicht eine Filtermembran. Diese zusätzliche Membran hält verstopfende Partikel aus der Drainageschicht fern und verhindert unerwünschtes Wurzelwachstum in Ihrem Abflusssystem.

Das Substrat ist der Nährboden (die Gartenerde) für die Vegetation auf Ihrem Gründach. Bei einem gebrauchsfertigen System wie einem Sedumdach von Dachbegrünungtotal wird das Substrat zusammen mit der Vegetation als Ganzes (Kassetten) oder gerollt (Matten) verlegt.

Mit Sedum auf Ihrem Flachdach machen Sie Ihr Dach energieeffizient, umweltfreundlich und klimaschonend. Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten erfahren, Ihr Flachdach mit einem Sedumdach zu begrünen? Damit Sie ein richtig grünes Flachdach bekommen? Wenden Sie sich für eine unverbindliche Beratung an Dachbegrünungtotal. Wir möchten Sie gerne kennenlernen!

Möchten Sie mehr erfahren?

Wir liefern zuverlässige, sichere und qualitativ hochwertige Lösungen. Um Ihnen unangenehme Überraschungen im Nachhinein zu ersparen, wird in unseren Angeboten immer ein Festpreis genannt.

Warum Dachbegrunungtotal?

  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Qualifizierte Dach/Fassadenvegetation
  • Eine gute Lösung für alle Arten von Dächern
  • Ein guter Partner für die gesamte Dachrenovierung
  • Der Kunde steht im Mittelpunkt

Kontakt

Dutch Groendaktotaal Group
Schippersweg 2
7448 RT Haarle
tel: +31 548 - 595076 (Deutsch sprechend)
info@dachbegrunungtotal.de

Copyright © 2019
Groendaktotaal

Datenschutz

Design und Realisierung:
Identiteit & Media