• groendak-totaal-005

Vegetationsdach

Vegetationsdächer oder Gründächer sind flache oder geneigte Dächer mit Vegetation. Ein wichtiger Unterschied hierbei ist der zwischen intensiv und extensiv bewachsenen Dächern. Ein intensiv bewachsenes Dach kann zu einem kompletten Garten auf Ihrem Dach mit Bäumen und vielem mehr wachsen. Und genau wie in einem normalen Garten ist in Trockenperioden eine künstliche Bewässerung erforderlich, um die Vegetation in gutem Zustand zu halten.

Angebot anfordern

Auf einem extensiv bewachsenen Vegetationsdach wachsen meist nur Moose (ein Moosdach) oder Dickblattgewächse (ein Sedumdach). Moose und Dickblattgewächse brauchen nur eine dünne Erdschicht, um zu wurzeln, und wenig Wasser, um zu überleben. Eine dünne Substratschicht reicht aus, um ein Vegetationsdach mit Moos oder Sedum anzulegen. Aber gerade weil diese Schicht so dünn ist, sollte man von der Dämmwirkung extensiv bewachsener Vegetationsdächer nicht zu viel erwarten. Sie haben jedoch einige der Vorteile, die auch intensiv bewachsene Dächer haben, wie ein verzögertes Abfließen von Wasser und eine reinigende Wirkung auf die Umgebungsluft. Und weil sie viel leichter sind als intensiv bewachsene Dächer, stellen sie keine besonderen Anforderungen an die Dachkonstruktion.

Vegetationsdächer und Dämmung

Ein Gründach hält die Wärme im Haus besser zurück. Im Sommer verhindert ein Vegetationsdach aufgrund der Verdunstung von Wasser in der Vegetation auch eine schnelle Erwärmung Ihres Hauses und der Umgebung. Obwohl die Dämmleistung eines intensiv bewachsenen Vegetationsdaches (eines kompletten Dachgartens) größer ist, zeigen sich diese Dämmwirkungen auch bei einem extensiv bewachsenen Vegetationsdach mit einer dünnen Substratschicht (z. B. ein Moos- oder Sedumdach). Da ein Sedumdach wesentlich pflegeleichter ist als ein intensiv bewachsener Dachgarten, lässt sich die Dämmwirkung eines Sedumdachs leichter fortsetzen. Sie haben einfach weniger Arbeit damit und profitieren dennoch von einem angenehmeren Raumklima und einer geringeren Stromrechnung.

Vorteile von Dämmdächern

Unabhängig von der Dämmwirkung hat ein Vegetationsdach folgende Vorteile:

  • Verzögerung der Regenwasserableitung: Dies begrenzt die maximale Ableitung von Regenwasser in die Kanalisation.
  • Förderung von Verdunstung: Die Feuchtigkeit in der Vegetation verdunstet allmählich. Da der Luft viel Wärme entzogen wird, wirkt diese Verdunstung kühlend.
  • Reinigung der Luft: Die Vegetation wie Moos oder Sedum (oder andere Pflanzen oder Sträucher) bindet Feinstaub und macht die Umgebungsluft sauberer.
  • Grünere Umwelt: Menschen, die in Hochhäusern leben oder arbeiten, genießen den Blick auf die tiefergelegenen Gründächer.
  • Schutz der Dacheindeckung: Die Vegetation verringert die Temperaturunterschiede eines schwarzen Bitumendachs, wodurch die Lebensdauer des Dachs verlängert wird. Die Vegetation eines Gründachs schützt die Dacheindeckung auch vor Verschleiß durch UV-Licht.

Aufbau von Vegetationsdächern

Ein intensiv bewachsenes Vegetationsdach hat eine ganz andere Struktur als ein extensiv bewachsenes Vegetationsdach.

Ein intensiv bewachsenes Vegetationsdach benötigt eine künstliche Bewässerung als Ergänzung zum Regenwasser. Auf der wasserspeichernden und wurzelresistenten Schicht eines intensiven Vegetationsdaches befindet sich eine dicke schwere Erdschicht, auf der sogar Bäume wachsen können (Gartendach). Diese Schicht stellt besondere Anforderungen an die Unterkonstruktion. Intensive Dächer müssen wegen der vielseitigen Bepflanzung durchschnittlich zehnmal im Jahr gewartet werden. Ein extensiv bewachsenes Vegetationsdach kann von Regenwasser leben. Die Dachkonstruktion muss wasserdicht und wurzelresistent vom Vegetationsdach getrennt sein. Auf diese Trennschichten wird eine relativ dünne Substratschicht mit Sedumpflanzen, Moos-Sedum, Sedumkräutern und/oder Graskräutern gelegt. Ein extensives Vegetationsdach ist so leicht, dass es keine besonderen Anforderungen an die Tragkraft der darunter liegenden Dachkonstruktion stellt. Die Pflege ist auch viel weniger aufwändig als bei einem intensiv bewachsenen Dach: höchstens zweimal im Jahr.

Betrachtet man die Kosten eines Vegetationsdaches, so zeigt sich, dass ein intensiv bewachsenes Vegetationsdach sowohl hinsichtlich der Konstruktion als auch pflegemäßig wesentlich teurer ist als ein extensiv bewachsenes Vegetationsdach wie ein Sedumdach.

Das Anlegen eines Sedumdaches kostet normalerweise zwischen 40 und 60 Euro pro Quadratmeter. Bei einem intensiv bewachsenen Dachgarten können die Baukosten pro Quadratmeter deutlich höher sein. Aufgrund der vielen Variationsmöglichkeiten eines Dachgartens ist es jedoch nicht möglich, die Kosten im Voraus genau abzuschätzen. Die Kosten eines Dachgartens hängen stark von den spezifischen Wünschen des Kunden ab, beispielsweise wenn eine bestimmte Steinsorte verwendet werden soll.

Dachbegrünungtotal züchtet die Pflanzen für Gründächer selbst. Dadurch können wir die Dickblattgewächse für Ihr neues Sedumdach günstiger liefern und unsere Preise liegen unter dem Durchschnitt. Auch unsere Arbeitsmethoden tragen zu einem kosteneffizienten Ansatz bei, damit wir die Kosten für Sie so gering wie möglich halten können. Es lohnt sich zu prüfen, ob Sie einen Zuschuss für Ihr Vegetationsdach beantragen können. Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten eines Vegetationsdachs auf Ihrem Haus erfahren? Wenden Sie sich für eine unverbindliche Beratung an Dachbegrünungtotal. Wir möchten Sie gerne kennenlernen!

Möchten Sie mehr erfahren?

Wir liefern zuverlässige, sichere und qualitativ hochwertige Lösungen. Um Ihnen unangenehme Überraschungen im Nachhinein zu ersparen, wird in unseren Angeboten immer ein Festpreis genannt.

Warum Dachbegrunungtotal?

  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Qualifizierte Dach/Fassadenvegetation
  • Eine gute Lösung für alle Arten von Dächern
  • Ein guter Partner für die gesamte Dachrenovierung
  • Der Kunde steht im Mittelpunkt

Kontakt

Dutch Groendaktotaal Group
Schippersweg 2
7448 RT Haarle
tel: +31 548 - 595076 (Deutsch sprechend)
info@dachbegrunungtotal.de

Copyright © 2019
Groendaktotaal

Datenschutz

Design und Realisierung:
Identiteit & Media